Willkommen auf den Seiten des Dresdener Rennverein 1890 e.V.

Auf unserer Seite informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Renntage auf der Dresdner Rennbahn und werfen einen Blick in die bewegte Geschichte unseres Vereins und der Rennbahn. Wir freuen uns, Sie auf der Rennbahn zu begrüßen

Aktuelles

  • Quirigua mit Fohlen

    Tag des Vollbluts am 20. September

    Im Rahmen einer bundesweiten Aktion soll allen Reit- und Rennsportfans am 20. September die Möglichkeit gegeben werden, in die Welt der Vollblutzucht einzutauchen. Insgesamt 35 Gestüte aus 11 Bundesländern laden im Rahmen der Initiative Tag des Vollbluts ein und gewähren der Öffentlichkeit tolle Einblicke in ihre Zuchtbetriebe. Präsentiert werden den Besuchern hier vor allem Hengste, ausgewählte Stuten sowie Fohlen und Jährlinge. Außer... Weiterlesen +
     
  • Dresdner Fleischermeister Bernd Schölzel  - „ fein gemacht meine Gute“ - Foto: Sorge

    50. Dresdner Sieg 2014

    DRESDEN 14.09.2014 – Das war ein erfolgreiches Wochenende für die sächsischen Galopp-Trainer! Stefan Richters “Toward Glory” gewann in Düsseldorf als 167:10-Außenseiter eines der Hauptrennen. Es war der 50. Dresdner Sieg für ein Seidnitzer Pferd in diesem Jahr.  Für den Dresdner Fleischermeister Bernd Schölzel gab’s 7500 Euro Prämie. Richters “Sol Y Vida” wurde außerdem Zweite. Gleich drei Ehrenplätz... Weiterlesen +
     
  • gelos triumph

    24. GELOS-Renntag mit zweifachem Sieg für Dresden

    Es ist der am längsten stattfindende Renntag – seit nunmehr 24 Jahren unterstützt GELOS Getränke Logistik & Gastronomie Service den Dresdener Rennverein 1890 e.V. und richtet jährlich den GELOS-Triumph (der 23. in diesem Jahr) aus. Am Sonntag (07.09.) fand auf der Seidnitzer Galopprennbahn also der von GELOS präsentierte 5. Renntag der diesjährigen Saison statt und war sowohl für die Besucher als auch für den Rennverein erneut e... Weiterlesen +
     
  • 23. GELOS-Triumph.
gewann Balinus mit Jockey Jack Mitchell

    Jack Mitchell: Doppelsieger aus London eingeflogen

    DRESDEN 07.09.2014 – London-München-Dresden-Frankfurt-London: Die 14-Stunden-Reise hat sich für Jockey Jack Mitchell gelohnt. Der Engländer wurde in Seidnitz eingeflogen – und flog dort zu zwei Siegen. Dabei begann sein Tag auf der Insel gar nicht gut: „Mein kleiner Junge hat die ganze Nacht geschrien, ich konnte kaum schlafen.“ Doch schon beim ersten Rennen war die Müdigkeit bei dem 25-Jährigen wie weggeblasen: Mitchell gewa... Weiterlesen +
     
  • 312415_304878986299141_636806386_n

    Fanblock-TV: Ein sympathischer Preuße in Dresden

    Fanblock-TV hat sich mit dem Dresdner Trainer Lutz Pyritz auf der Rennbahn getroffen und mit ihm über seine Jockey-Karriere sowie seinen Beruf als Trainers geredet.... Weiterlesen +
     

Rennbahn-Wetter

Wetter in Dresde
Montag
14°  9° 
Dienstag
15°  7° 
Mittwoch
18°  5° 
Donnerstag
19°  9° 
tiempo.com   +info